Förderer

Das Projekt wurde gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Förderkennzeichen: 03KKW0263
Vorhabentitel: „:NKI: Hilde – Das freie Lastenradsystem für Hildesheim“
Bewilligungszeitraum: 01.11.2018 – 31.10.2020

Weitere finanzielle Unterstützung erhielt Hilde bislang durch folgende Organisationen und Personen (in alphabetischer Reihenfolge):

ADFC Hildesheim – AStA HAWK – AStA Uni Hildesheim – Björn T. – BUND Kreisgruppe Hildesheim – BWV Beamten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim eG – Kulturstiftung der Sparkasse Hildesheim für die Region Hildesheim – Niedersäschische Bingo-Umweltstiftung – Stadt Hildesheim – Tinka Dittrich – VCD Kreisverband Hildesheim – Yannik Kolmer

Ideelle Unterstützung erhielt Hilde bislang durch folgende Organisationen und Initiativen (in alphabetischer Reihenfolge):

Green Office Hildesheim – FAZZE studentische Fahrradselbsthilfewerkstatt –Freiwilligen-Zentrum BONUS – stadtLABOR Hildesheim e.V.

Der ADFC Hildesheim dankt allen Unterstützer*innen des Projekts herzlich!