Chor vom Berge meets Lastenrad

Ein Hilde Lastenrad für Moritzberg – das ist das Ziel! Seit Dezember 2019 läuft dafür eine Spendenaktion, doch bislang waren noch nicht genug Spenden zusammen gekommen. Jenny Dreblow, begeisterte Hilde-Nutzerin und ehemalige Mitsängerin des Chor vom Berge hatte dann eine großartige Idee: Wie wäre es, wenn der Chor vom Berge ein Mitmach-Benefizkonzert für das Moritzberger Lastenrad gibt, um Spenden für das Lastenrad zu sammeln?! Die Sängerinnen und Sänger sowie Mirle Köhler, Chorleiterin des Chor vom Berge, waren sofort begeistert und zur Freude aller sollte dieses Benefizkonzert der Auftakt zur Veranstaltungsreihe von Rosen&Rüben sein. Und zwar heute, am 2. Mai 2020. Tja, und dann kam Corona…
Aufgrund der Auflagen zur Eindämmung der Pandemie von Covid-19 kann die Veranstaltung nicht stattfinden. Damit das Konzert nicht sang- und klanglos ausfällt, haben Mirle Köhler und mehrere Sänger*innen des Chor vom Berge sich ins Zeug gelegt und so gibt es nun einen kurzen Film – hier geht es ums Singen und Radfahren. Das Besondere: Die Stimmen der Chorsänger*innen wurden coronagerecht alle solo zuhause aufgenommen und erklingen erst in der Audiodatei als Chor.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten für das große Engagement!
Wie auch im Film verraten: Spenden für das Lastenrad sind unter www.bit.ly/hildeplus möglich, natürlich gibt es auch eine Spendenbescheinigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.