Die ersten drei Monate

Die vergangenen drei Monate waren sehr spannend und es ist viel passiert: Der ADFC-Hildesheim e.V. konnte Tinka Dittrich als Projektleiterin anstellen und hat damit eine Hauptamtliche.
Der Hildesheimer Grafiker Julian Hennemann hat für den Hilde-Lastenradverleih ein Logo und die Gestaltung der Lastenradkisten entwickelt – die Ergebnisse gefallen uns sehr gut!

Am 10. März kam es dann zu einem historischen Ereignis: Die ersten fünf Lastenräder sind im Rahmen einer gemeinsamen Fahrradtour nach Hildesheim gebracht worden. 18 tapfere Erwachsene und vier Kinder haben die Räder an diesem grauen, verregneten Sonntag beim Lastenradladen Velogold in Hannover abgeholt und 44 Kilometer nach Hildesheim geradelt! Die Stimmung war gut und die Räder sind jetzt wetter- und geländeerprobt. Derzeit befinden sich der Lastenradverleih in einer internen Testphase.

Am 6. April findet von 13-17 Uhr am Pferdemarkt die Eröffnungsfeier des Hilde-Lastenradverleihs statt. Wir laden euch herzlich ein, vorbeizuschauen und Probe zu fahren. Wahrscheinlich habt ihr auch die Gelegenheit, euch mit einem selbst gebauten Fahrrad-Smoothie-Maker einen Smoothie zu erstrampeln.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich ehrenamtlich in das Projekt einzubringen. Wenn ihr an den Aufgaben interessiert seid oder eigene Ideen dafür habt, freut sich Tinka über eine Nachricht. Wer über das Projekt auf dem Laufenden bleiben möchte, kann das Projekt über die Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram verfolgen.

Kontakt: hallo@hilde-lastenrad.de
Facebook: www.facebook.com/HildeLastenradverleih/
Instagram: www.instagram.com/hildelastenradverleih/

Nach fünfstündiger Tour kommen wir durchnässt und ausgelassen auf dem Hildesheimer Marktplatz an
© Gerd Granzow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.